Info
01.12.2020

Medizinrad und Zeremonien - 19.-21. März 2021 Seminarzentrum "Sonnenstrahl" Kißlegg


Immer wieder in der Geschichte der Menschheit gab es Zeiten des Umbruchs mit großen Veränderungen und Herausforderungen. Und so hatten auch unsere Vorfahren Instrumente, um Einsichten über das Leben zu gewinnen, weise Entscheidungen zu treffen und die innere Balance wiederzufinden.

Das Medizinrad lehrt uns einen Weg, um die Harmonie zwischen dem Denken und dem Fühlen, dem Körper und dem Geist wieder herzustellen. Das Medizinrad mit seinen neun Richtungen ermöglicht es uns, die Dinge aus verschiedenen Perspektiven zu sehen und neue Möglichkeiten zu erkennen. Es ist eine praktische Lehre, die auch als Kreis des Gesetzes bekannt ist und dazu dient, ein harmonisches Gleichgewicht unter den Menschen herzustellen und aufrecht zu erhalten.

Unsere Vorfahren wußten auch um die Kraft und Wirkung von Zeremonien. Solche Einweihungsprozesse dienen dazu, Körper und Geist still werden zu lassen, sodaß die Kraft und Gegenwart spiritueller Energien deutlich spürbar wird.

Wir bauen dabei gemeinsam einen heiligen zeremoniellen Raum auf, in dem tiefe persönliche Veränderungsprozesse geschehen können, die uns auf den Weg der Heilung führen.

In diesem Seminar werden wir das energetische Wissen um die Durchführung von Zeremonien mit der Lehre des Medizinrades verknüpfen. Für diejenigen, die das Medizinrad schon kennen ist das Seminar eine Möglichkeit, ihr Wissen zu vertiefen und das Gelernte praktisch anzuwenden. Wir werden eine Medizinrad-Zeremonie durchführen, die jedem/r TeilnehmerIn die Möglichkeit gibt, Einsichten über sich selbst zu gewinnen und Unterstützung für den eigenen Weg zu bekommen.

Der Neumond am 11.Februar 2021 ist auch der Tag des tibetischen Neujahrsfestes und der Beginn unserer Fasnacht, eine Zeit des Neubeginns und der Zunahme des Lichts. Diese Energien wollen wir nutzen auch für einen Neuanfang für uns selbst. Je mehr Licht und geerdete Ausgewogenheit wir in uns tragen, desto leichter wird unser Weg und um so positiver unser Einfluß in der Welt.

Anmeldung bitte bis zum 20.1.21

Die Kosten für das Seminar betragen 290,- Euro.

Bitte den Betrag überweisen auf das folgende Konto: DE06 6807 0024 0140 4177 00  Deutsche Bank Freiburg


Termine und Kursdaten

05.12.2020

Heilige Kreise und der Weg des Kreuzes 13. - 16. Juni 2021 – Hotellerie St.Yves/ Chartres Frankreich

Der Kreis und das Kreuz sind beides Symbole der Menschheit, deren Ursprung weit zurückliegt und die trotzdem noch immer eine aktuelle Botschaft für uns haben. Der Kreis ist eine Art Landkarte, die vermittelt, wo wir uns...[mehr]